active

Ein Präsentationswerkzeug auswählen Eine mündliche Präsentation vorbereiten und animieren

Ziel
  • Warum sollten Sie ein Softwarewerkzeug für eine mündliche Präsentation wählen? Heutzutage scheint die Projektion einer visuellen Unterstützung (Diashow oder andere visuelle Elemente) unvermeidlich, um die Sprache während der Präsentation zu unterstützen. Außerdem haben die meisten Klassenzimmer einen Beamer. Wir schlagen vor, dass Sie ein Werzeug verwenden, um Ihre Präsentationsunterstützung zu entwickeln.

Während Ihrer Präsentation können die Teilnehmer Ihre Rede anhören, deren sorgfältig ausgewählte Schlüsselwörter auf dem Bildschirm erscheinen. Alle Teilnehmer, sowohl auditive als auch visuelle, werden sich durch die Verbindung zwischen Ihrer mündlichen Präsentation und der Projektion Ihrer visuellen Unterstützung gefangen fühlen. Ausserdem ermöglicht eine elektronische Unterstützung, dass Sie Ihre Diashow schnell ändern können (z. B. Text kopieren, einfügen, Bilder entfernen, Diagramme, Tabellen, Sounds, Videos). Und dazu kommt auch das einige Werkzeuge die Korrektur / Korrektur und Ihr Layout.

Schritte

Welche Werkzeuge (Software) steht Ihnen zur Verfügung? Als Hilfe können Sie sich die die vergleichende Tabelle der Werkzeuge für die Darstellung von Inhalten ansehen. Treffen Sie Ihre Wahl nach Ihren Bedürfnissen, Erwartungen und Wünschen. Heutzutage kann fast jede Software Text, Bilder, Videos, Links, Sound usw. integrieren. Anderseits können Sie je nach ausgewähltem Werkzeug sehr unterschiedliche Präsentationsunterlagen oder unter sehr unterschiedlichen Arbeitsbedingungen erstellen:

  • Mit Prezi können Sie beispielsweise direkt eine sehr dynamische Präsentation erstellen. Das Video  "Hidden power of smiling" (siehe Ressourcen) zeigt die Prezi-Präsentation von Ron Gutman (2011). 
  • Mit Only Office (Switch Drive) können Sie beispielsweise während der Vorbereitung Ihrer visuellen Unterstützung in einem Team arbeiten