active

Ein Suchwerkzeug auswählen und verwenden Bibliographische Informationssuche

Ziel

Diese Aktivität beantwortet beide Fragen:

  1. Wo und wie nach bibliographischen wissenschaftlichen Informationen suchen?
  2. Wie benutzen Sie das von Ihnen gewählte Suchmaschinen-Werkzeug?
Schritte

Ihre Universität schließt jährliche Abonnements ab, bei denen große Verlage und andere Institutionen wissenschaftliche Publikationen veröffentlichen werden, um ihren Benutzern den Zugang auf Dokumentationsressourcen zu ermöglichen. Wenn Sie außerhalb der Universität am Schreibtisch recherchieren, vergessen Sie nicht, sich über VPN (Virtual Private Network) mit dem Netzwerk zu verbinden, um Zugang auf Remote-Dokumentenressourcen zu erhalten.

Es gibt zwei Hauptphasen für diese Aktivität:

  1. Entscheiden Sie, mit welchen Werkzeug Sie nach den erforderlichen Dokumenten um das Feld zu Ihrem Thema und Ihren Bedürfnissen zu erkunden suchen können,:
    1. Datenbanken, Suchmaschinen, Dokumentenserver (z. B. offene Archive, Verlagsseiten, Bibliotheken oder Bibliotheken)
  • Überprüfen Sie die Links am oberen Rand des Formulars auf diese Arten von Ressourcen und die vergleichende Tabelle "Informationssuche"
  • Henkel (2012) führt eine Reihe von Kriterien auf, die die Auswahl zwischen diesen Arten von Ressourcen erleichtern (siehe Ressourcen)
  1. Wenn Sie nach einem spezifischeren Werkzeug suchen, können Bibliothekare in Ihrer Einrichtung Sie mit Informationen versorgen. Wenn Bibliothekare keine Experten auf Ihrem Gebiet sind, sind sie aber oft Experten in der Dokumentensuche. Sie können Sie beispielsweise über die Datenbanken informieren, zu denen Sie gemäß Ihrer Institution Zugang haben usw.
  2. Auch wenn Sie eine eher informelle Suche durchführen, beschränken Sie sich nicht auf eine allgemeine Suchmaschine wie Google. Versuchen Sie, anpassbare Suchmaschinen zu finden (Sprache, Thema, etc.), um die Quellen auszuwählen, die Sie interessieren:
  3. Wenn Sie ein erstes Suchwerkzeug gefunden haben, führen Sie eine erste Suche mit der Abfrage durch, die Sie im vorherigen Schritt durchgeführt haben (Eine Abfrage mit Stichwörtern vorbereiten).
    1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Abfrage mit der Syntax des von Ihnen verwendeten Suchwerkzeugs übereinstimmt.
    2. Ermitteln Sie, ob die vom Werkzeug als Reaktion auf Ihre Anfrage vorgeschlagenen Dokumente den Zielen und Kriterien Ihrer Suche entsprechen:
    • Definieren Sie 5 Dokumente, die Ihrer Meinung nach sehr nützlich für Ihre Arbeit sind.
    • Um zu definieren, ob ein Dokument nützlich ist, müssen Sie seinen Titel, seine Zusammenfassung (oft abstrakt genannt) und möglicherweise seine Schlussfolgerung lesen. Dies gibt Ihnen eine gute Vorstellung von dem Beitrag dieser Ressource für Ihre Arbeit.
    • Für diese 5 Dokumente: 1) gehen Sie durch ihre Bibliographie, um die Autoren und Artikel zu Ihrem Thema zu finden; 2) Schauen Sie genau die mit ihnen assoziierten Subjektwörter an; 3) finden SIe die Anzahl der Male, in denen diese Dokumente zitiert wurden (diese Nummer ist in einigen Werkzeug  wie Web of Science angegeben)
  4. Nachdem Sie diese erste Suche (Anfrage) durchgeführt haben, haben Sie jetzt zwei mögliche Wege:
  • Starten Sie eine Anfrage neu, nachdem Sie die erste gefunden haben, indem Sie das verwenden, was Sie gerade gefunden haben: 5 relevante Dokumente, präzisere Stichwörter, Autoren, die zu dem Thema, an dem Sie interessiert sind, veröffentlicht haben usw.
  • Sie sind mit den Ergebnissen Ihrer ersten Anfrage überhaupt nicht zufrieden: setzen Sie Evtl. die Aktivität "Schlüsselwörter erstellen" fort. Überprüfen Sie auf jeden Fall Ihre Keyword-Liste, erkunden Sie die erweiterten Suchoptionen, die das Werkzeug bietet, probieren Sie ein anderes Suchtwerkzeuge aus, usw.

Für die Suche nach bibliographischen Informationen müssen auch andere Kriterien-Methoden implementiert werden:

  • Eine Publikation gemäß der Anzahl ihrer Erwähnungen behalten oder ablehnen.
  • Eine Publikation gemäß ihrem Autor behalten oder ablehnen, das heisst die Referenzautoren einer Disziplin oder eines Themas identifizieren.
  • Verwenden Sie Abstrakt, Titel usw. eine Publikation, die als interessant für die Suche nach anderen potenziellen Keywords finden
  • Verwenden Sie die Bibliographie einer Publikation, die für die Suche nach anderen Publikationen interessant sein kann
  • Suchen Sie systematisch nach Publikationen, die als "Literaturübersicht" dienen.