active

Mit Mitgliedern einer Arbeitsgruppe Ressourcen teilen Kommunizieren und zusammenarbeiten

Ziel

Um seine Arbeit auszuführen, muss eine Arbeitsgruppe Dokumente, Informationen, Website-Adressen usw. teilen. Wie kann man das Teilen einfach und effizient durchführen? In dieser Aktivität finden Sie konkrete Antworten und Softwarewerkzeuge zum Verwalten Ihrer freigegebenen Dokumentation/Informationen.

Schritte

F1: Wie man Informationslisten teilt?

In einem Team müssen Sie häufig Listen mit kleinen Informationen teilen (Ideen, Dinge, die Sie tun können usw.):

  • Twitter: Dieses Werkzeug kann für einen solchen Austausch verwendet werden, indem ein "htag" speziell für das Team verwendet wird. Die Information wird für jeden sichtbar sein.
  • Email oder Wiki: Das Email kann auch für solche Zwecke verwendet werden. Die verschiedenen Informationen werden so aber rechts und links verbreitet, während wir versuchen, sie zu gruppieren. Ein Wiki wird sicherlich effizienter sein.
  • Wenn es sich bei den Informationen ausschließlich um ein bestimmtes Dokument handelt, ist es besser, Informationen in demselben Dokument zu lassen, z. B. mithilfe einer Kommentarfunktion.

F2: Wie teilen Sie Dokumente?

  • Wenn Sie ein Dokument als Team schreiben, wird es natürlich geteilt. In diesem Fall (siehe Aktivität "Ecrire un document collectivement") ist der Switch Drive-Onlinedienst sehr effizient.
    • In diesem Sinne ist Switch Drive ein Werkzeug zum Teilen von Dokumenten in der vollständigen Entwicklung sowie für ausgefüllte Dokumente
    • Wenn Sie viele Dokumente in vielen verschiedenen Gruppen gestalten, wird die Verwaltung Ihrer Dokumente durch eine sorgfältige Auswahl von Dokumententiteln oder die Erstellung von Ordnern (eine pro Arbeitsteam oder pro Arbeit) vereinfacht
  • Für Dokumente, die gefunden wurden, die bereits hergestellt sind und die Sie teilen möchten, gibt es Werkzeuge für diese Freigabe.
    • Zum Beispiel ist SWITCHdrive ein sehr effizienter Dienst dafür. Dieser Repository-Service richtet sich an Schweizer Hochschulen und wendet Schweizerische Urheberrechte an.
      • Bevor Sie die Repository- und Speicherwerkzeuge verwenden, lesen Sie die Tipps zur Aktivität Speicherbereiche definieren. Wir sprechen über SWITCHdrive, Google Drive, Icloud, Onedrive und Slide Share.
    • Wenn es für Sie wichtig ist, das Dokument mit seinen bibliografischen Referenzen zu behalten, während Sie es teilen, sind Werkzeuge wie Zotero oder Citavi sehr nützlich. Sie können Gruppen von Personen herstellen und einige Dokumente mit ihren Mitgliedern teilen.
    • Einige Dateien sind zu groß für eine E-Mail (> 20 MB). Sie können dennoch mit einem Werkzeug wie SWITCHfilesender Ihren Kollegen übertragen werden.
  • Manchmal sind es spezifische Informationen, die geteilt werden müssen.
    • Das Diigo-Werkzeug ermöglicht es Ihnen, Links zu Websites zu teilen.
    • Die Zotero- und Citavi-Werkzeugs ermöglichen den Austausch bibliographischer Referenzen, das heißt insbesondere die Bildung mehrerer Referenzlisten zu verschiedenen Themen.
  • Manchmal ist nicht nur das gesamte Teilen von Ressourcen wichtig, sondern auch die Meinung, die wir für diese Ressourcen haben. Es ist dann die Empfehlung der Ressourcen, die auch geteilt wird. Im Alltag gibt es viele Beispiele (Empfehlung von Hotels, Kochrezepten, Facebook-Ressourcen usw.). Sie können sich in einer Arbeitsgruppe zum Beispiel vorstellen, dass die Empfehlungen einem neuen Mitglied helfen in einer Liste von Büchern das Buch das am ersten zu lesen ist zu finden.