active

Sich gut kennen Ihre Zeit und Aufgaben verwalten

Ziel

Um die Verwaltung Ihrer Zeit und Ihrer Aufgaben zu verbessern, müssen Sie sich der Stärken und Schwächen Ihrer Organisation bewusst sein. Erinnern Sie sich dazu Ihre letzten Abgebe-Frist. Wie haben Sie sich organisiert von dem Moment an wo Sie wussten, dass Sie an einem bestimmten Tag eine Arbeit abgeben mussten? Im Nachhinein wie beurteilen Sie Ihre Einstellung und denken Sie, Sie könnten die Organisation verbessern?

Je nach Ihren Antworten hilft Ihnen diese Aktivität, neue Werkzeuge zu finden, mit denen Sie Ihre Zeit und Aufgaben verwalten und sich besser selbst organisieren können.

Schritte
  1. Was ist Ihr Arbeitstempo?

Sind Sie ein Frühaufsteher?  Oder arbeiten Sie lieber am Nachmittag oder am Abend? Fragen Sie sich, zu welcher Tageszeit Sie am effizientesten sind. Wenn Sie denken Sie seien am Morgen am wachsten und wachsamsten um eine Aktivität auszuführen, die ein kognitives Engagement erfordert, dann benutzen Sie diese Momente für die inhaltliche Arbeit (zum Beispiel eine schriftliche Arbeit) und platzieren Sie, wenn möglich, Ihre Arbeitstreffen während des Nachmittages.

Fragen Sie sich auch, wie lange Sie arbeiten können, indem Sie sich wirklich konzentrieren. Nur wenige Menschen sind in der Lage, einen ganzen Tag zu arbeiten, indem sie zu 100% in ihrer Aufgabe eingesetzt sind. Wenn Ihr Konzentrationsniveau für eine Stunde hoch bleibt, gönnen Sie sich nach jeder Arbeitsstunde eine Pause von 5 Minuten, bevor Sie zu 100% eine weitere Stunde Ihrer Aktivität beginnen.

Damit Sie besser sehen können, wie Sie arbeiten, bieten wir ein Toggle-Werkzeug an, mit dem Sie die Zeit, die Sie für die Arbeit benötigen, beobachten können, bevor Sie zur nächsten wechseln. Am Ende des Tages werden Sie in der Lage sein, Ihr Tempo und die Qualität Ihrer Aufmerksamkeit bei der Arbeit zu beobachten.

Toggl - essai1

Sie müssen dazu nur Ihr Projekt und / oder Ihre Arbeit eingeben und auf "Los" klicken (siehe Bild oben). Nach der Durchführung dieser Operation für jede Aufgabe / Aktivität, die Sie ausgeführt haben, erhalten Sie ein kleines Feedback zur Gesamtzeit, die für jede Aktivität / jedes Projekt verwendet wurde (siehe Abbildung unten).

 

  1. Wie reagieren Sie auf Stress?

Von Ihren Lebenszeiten uns Lebensstile abhängig haben Sie mehr oder weniger Zeit, eine Arbeit zu machen. Dazu stößt man manchmal auf unerwartete Elemente. Deshalb ist es so wichtig, sich selbst zu organisieren und sein Programm mit einer gewissen Strenge durchzuführen.

Es gibt verschiedene Werkzeuge, die wir in den nächsten Aktivitäten sehen werden, die es ermöglichen, Ihre Arbeit rechtzeitig zu organisieren. Es geht jedoch nicht nur darum, sein Programm auf Papier oder ein Softwarewerkzeug zu schreiben, sondern sich selbst zu motivieren, es zu respektieren. Um dies zu tun, schlagen wir vor, dass Sie Ihre Aufgaben gut verteilen, wie schön in Ihrem Agenda vorausgesehen sind (cf. nächste Aktivitäten), damit Sie nicht plötzlich in sehr wenig Zeit sehr viel oder zu viel Arbeit haben.

Verbundene Software 1