active

Wählen Sie ein Gerät um Notizen zu machen Notizen machen

Ziel

Die Ziele Notizen im Unterricht zu machen sind: 1. die gehaltene Rede oder den diskutierten Inhalt zusammenfassen und 2. die Hauptideen und/oder Fragen identifizieren, die Sie sich selbst stellen, hauptsächlich in Bezug auf die Lernziele des Kurses. Alle diese Ideen und Fragen sollten hervorgehoben werden, damit die Notizen Ihre Review-Arbeit nach dem Kurs erleichtern.

Notizen im Unterricht zu machen ist schwierig, da man mehrere Dinge gleichzeitig erledigen muss. Sie müssen vorsichtig sein und zuhören, was erklärt oder diskutiert wird. Sie müssen auch wichtige Informationen verstehen und zusammenfassen und schnell schreiben. Aus diesem Grund müssen Sie es vor Kursbeginn:

  1. Wählen und bereiten Sie die materielle Unterstützung (Papier oder Computer) vor, mit der Sie Notizen machen werden;

  2. Wählen Sie die Werkzeuge, mit denen Sie Notizen machen wollen (siege vergleichende Tabelle "Notiz nehmen")

Diese beiden einfachen Aktivitäten ermöglichen es Ihnen, für den Kurs vorbereitet anzukommen.

Schritte

Wählen Sie die Materialunterstützung für die Notizenerstellung.

Die Wahl des Materials kann von der Art des Kurses und der Unterrichtsmethode des Lehrers abhängen.

Zunächst müssen Sie entscheiden, ob es sinnvoller ist, Ihre Notizen auf Papier oder auf einem Computermedium (z.B. Computer oder Tablett) zu machen. Lassen Sie uns zunächst die Vor- und Nachteile der beiden Methoden untersuchen. Es sollte jedoch bedacht werden, dass es, wie Dewarrat (2015) betont, unmöglich ist, alles unabhängig vom Medium der Notizen aufzuzeichnen, so dass der Schüler durch Auswahl der wichtigsten Informationen Entscheidungen treffen muss -> Das Endprodukt ist also das Ergebnis einer mentalen Synthese und ermöglicht eine bessere Speicherung und / oder ein besseres Verständnis.

Gibt es eine ideale Unterstützung?

Achten Sie auf die Aussage: "Notizen von Hand zu machen ist besser als sie vom Computer zu nehmen" oder umgekehrt. Für diesen Vergleich gibt es viele andere Faktoren zu berücksichtigen. Wie:

  • die Wahl welche Informationen zu notieren

  • die Organisation und Verarbeitung der aufgezeichneten Informationen;

  • Usw.

Notizen auf Papier machen

Wenn Sie es vorziehen, Notizen von Hand zu machen, nehmen Sie an den besten quadratischen Blättern; dies hilft Ihnen, Ihre Notizen zu strukturieren und (bei Bedarf) Diagramme zu zeichnen. Darüber hinaus erleichtert Ihnen die Wahl eines einzelnen Blattformats (z.B. A4) die Organisation der verschiedenen Blätter, insbesondere wenn Sie andere Dokumente (z.B. PowerPoint-Präsentationsfolien, Bilder oder Grafiken) einbinden möchten. Darüber hinaus können Sie bei A4-Blättern Ihre Notizen bei Bedarf problemlos scannen.

Vorteile:

  • Weniger Materialeinschränkungen: In Klassenzimmern gibt es nur sehr wenige Steckdosen (wenn der Laptop-Akku wieder aufgeladen werden muss). Im Gegenteil, Sie können immer einen Block Papier verwenden.

  • Einfache Notizen für Diagramme: Der Inhalt einiger Ihrer Kurse kann auf vielen Diagrammen, Grafiken und Bildern basieren. Wenn sie nicht als gescannte Dateien zur Verfügung gestellt werden, eignen sich Papier und Bleistift besser zum Skizzieren und Kommentieren. 

  • Einfache Hervorhebung von Verbindungen oder Darstellung von Prozessen.

Nachteile:

  • Langsamere Wiederverwendung: Um Notizen wiederzuverwenden, müssen Sie sie entweder auf einen Computer kopieren oder als Bilder scannen.

Notizen machen mit Computerunterstützung

 

Wenn Sie es vorziehen, Notizen mit einer Computerunterstützung zu machen, können Sie Ihren Computer oder ein Tablett verwenden. Diese Medien ermöglichen es Ihnen, Ihre Notizen einfach zu organisieren und zu bearbeiten. Um Notizen von der ersten Lektion an effektiv machen zu können, ist es wichtig, ein Werkzeug (Software, Anwendung, etc.) auszuwählen und sich im Voraus damit vertraut zu machen. Sie verfügen über viele Textverarbeitungsprogramme oder eine Software, die speziell für die Notizen auf Ihrem Computer entwickelt wurde: Sie müssen sich nur informieren und entscheiden!

Wenn Sie über eine Internetverbindung verfügen, können Sie auch ein Online-Notizdienst wählen, mit dem Sie Ihre Dokumente speichern und auf mehrere Computer wiederverwenden können. Diese Funktion erleichtert auch den Austausch von Dokumenten mit Kollegen oder die Erstellung von Collaborative Notebooks.
 

Vorteile :

  • Bessere Organisation: Mit einer guten Methode zur Klassifizierung/Bezeichnung von Dokumenten in den Ordnern wird die Suche danach einfacher.

  • Einfacher Notizen machen: schnelleres Schreiben, Korrekturen und Änderungen in Echtzeit.

  • Schnellere Wiederverwendung: Notizen aus einem anderen Dokument machen, einen kleinen oder großen Teil der Notizen kopieren/einfügen, Informationen in Ihren Notizen suchen und finden.

Nachteilen :

  • - Ausbreitungsgefahr: Vorsicht vor sozialen Netzwerken! Der Internetzugang ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ablenkungen wie Facebook, Twitter, Youtube, etc.

  • - Gefahr des Verlustes Ihrer Dokumente: Denken Sie immer daran, diese aufzubewahren und mit geladenem Akku zum Kurs zu kommen.

Wir empfehlen Ihnen daher, alle Vor- und Nachteile der beiden Methoden zu berücksichtigen und erst dann anhand des von Ihnen gewählten Kurses zu entscheiden, ob Sie Notizen auf Papier oder am Computer machen möchten.

Denken Sie daran: Notizen zu machen ist persönlich, also müssen Sie die beste Methode für sich selbst wählen, je nach Ihren Bedürfnissen und den Kursmodalitäten.

Eine Audioaufnahme verwenden?

Neben der schriftlichen Notiz haben Sie auch die Möglichkeit, eine Audioaufnahme Ihrer Präsentation zu machen. Wir empfehlen jedoch, diese beiden Medien zu verwenden, um sich gegenseitig zu ergänzen. Mit einer Audioaufnahme haben Sie die Möglichkeit, Ihre schriftlichen Notizen zu vervollständigen, vor allem, wenn Sie nicht schnell genug schreiben oder einige der Sätze des Lehrers beim Hören im Unterricht verstehen konnten, weil er zu schnell gesprochen hat.

Die Audioaufzeichnung kann auch sehr nützlich sein, wenn der Kurs Momente des Austauschs und der Diskussion beinhaltet. Auf diese Weise können Sie aktiv teilnehmen und haben Unterstützung, die es Ihnen ermöglicht, später daran zu arbeiten.

Es ist auch nützlich bei Schwierigkeiten beim Verständnis der Sprache, wenn der Kurs in einer Fremdsprache durchgeführt wird. Wenn Sie die Aufzeichnung des Kurses noch einmal anhören, können Sie den Inhalt der Rede besser verstehen und die schriftlichen Notizen vervollständigen.

Allerdings ist das erneute Hören der Lektionen eine Strategie, die viel Zeit und Arbeit ausserhalb des Kurses erfordert, also sollten Sie sie an Ihre Bedürfnisse anpassen.

WICHTIG!

Wenn Sie eine Audioaufnahme machen wollen, wissen Sie, dass Sie immer im Voraus die Erlaubnis des Lehrers einholen müssen und erklären, weil es für Sie nützlich ist. Darüber hinaus dürfen diese Aufzeichnungen vom Nutzer nur für den persönlichen Gebrauch verwendet werden; eine Weitergabe dieser Aufzeichnungen an Dritte oder über das Internet ist nicht gestattet.

Die beiden folgenden Dokumente erinnern Sie an den Wortlaut des geltenden Rechts, die Strafen für Straftäter und geben Ihnen die Meinung mehrerer Lehrer: