active

Speichern und Verwalten Ihrer Notizen Notizen machen

Ziel

Der Hauptzweck der „Notizen machen“ ist es: sie wiederverwenden zu können. Diese Aktivität wird Ihren in diesem Prozess helfen.

Schritte

Wiederverwendung Ihrer Notizen

 

Der Nutzen von Notizen beim Lesen oder Betrachten eines Dokuments besteht vor allem darin, dass man sie zu einem späteren Zeitpunkt wiederverwenden kann, ohne die behandelten Texte vollständig wieder aufnehmen zu müssen. Aus diesem Grund ist es wichtig, sie so zu organisieren, dass sie leicht gefunden werden können und eine Verknüpfung mit dem Originaldokument bestehen bleibt.

 

Dazu empfehlen wir die Verwendung einer bibliographischen Verwaltungssoftware (z.B. Zotero, das kostenlos ist), mit der Sie nicht nur die bibliographischen Informationen eines schriftlichen Dokuments (Autor, Datum, Titel, Herausgeber, usw. .) speichern, sondern auch Verknüpfungen mit anderen auf Ihrem Computer gespeicherten Dokumenten herstellen können. Mit Zotero können Sie auch mehreren Ordnern (z.B. Sie können die Ordnern gemäss die Kursnamen nennen) erstellen. 

Um mit Zotero zusammenzufassen, haben Sie die Möglichkeit zu:

1. Erstellen und Pflegen einer Verknüpfung mit den Originaldokumenten

2. Organisieren Sie Ihre Dokumente und Notizen in Ordnern.

3. Speichern Sie Ihre Notizen und verknüpfen Sie sie mit dem Originaldokument.

4. Erstellen von allgemeinen Ordnern