active

Kommunizieren und zusammenarbeiten

Während einer Diskussion sollte jedes Teammitglied wissen muss, wie es zu einem Empfänger und / oder Sender wird, wenn dies angemessen ist. Alaoui, Laferrière und Meloche (1996) erzählen uns, was dies bedeutet:

  • Um gut zu hören und zu verstehen, was der Sender kommuniziert, muss der Empfänger:
    • eine nonverbale Haltung die Interesse zweigt annehmen oder zumindest eine offene, umfassende Haltung haben
    • Die andere Person bis zu Ende sprechen lassen ;
    • Stellen Sie sicher, dass die Ideen des Emittenten gut verstanden werden, indem Sie Fragen stellen oder die Ideen, die er gemacht hat, neu formulieren; Seien Sie gegenüber dem Emittenten sensibel, indem Sie versuchen, seine Realität und seine Wahrnehmung der Dinge zu verstehen.
  • Um sich auszudrücken, um gehört und verstanden zu werden, muss der Sender:
    • Sich so kurz wie möglich ausdrücken, um nicht in die Redezeit anderer Teammitglieder einzugreifen;
    • Klar und genau sprechen und eine zugängliche Sprache benutzen;
    • Nonverbale Sprache nutzen, wenn es nötig ist.